Unsere Antwort auf COVID-19 (Coronavirus)

Zuletzt geändert 21. Oktober 2021

Gültigkeitsdauer der LPI-Zertifizierung (Linux Professional Institute) verlängert

Um die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) zu verlangsamen, wurden weltweit Richtlinien erlassen, die es Ihnen unter Umständen erschweren, Ihre Linux Professional Institute (LPI) Prüfungen abzulegen oder Ihren Zertifizierungsstatus zu erneuern. Da uns Ihre Gesundheit und Sicherheit am wichtigsten sind, nehmen wir einige vorübergehende Änderungen an unseren Richtlinien vor, um die Auswirkungen auf unsere Community zu verringern:

  • Alle Zertifizierungen, die 2021 in den inaktiven Status wechseln sollten, wurden bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.
  • Eine Reihe von LPI-Exam Labs wurde abgesagt, in einigen Fällen, weil auch die Host-Veranstaltung abgesagt wurde. Registrierte Prüfungsteilneher erhalten Ersatzvoucher, und wenn möglich, werden die Exam Labs verschoben.
  • LPI bietet jetzt die Prüfungen Linux Essentials, LPIC-1 (101 und 102), LPIC-2 (201 und 202) und LPIC-3 (300 und 303) über die Pearson VUE OnVUE Testsystem. Kandidaten können die Prüfungen schreiben und sich von zu Hause aus zertifizieren lassen. Weitere Sprachen werden so schnell wie möglich zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Online-Testseite.

Unser Testlieferpartner Pearson VUE hat ebenfalls eine COVID-19-Webseite mit länderspezifischen Informationen eingerichtet. Sie informiert über die Situation in den Testzentren und die Möglichkeiten, dort LPI-Prüfungen abzulegen. Beachten Sie, dass an einigen Standorten Pearson Professional Center (PPCs) möglicherweise geschlossen, unabhängig betriebene VUE-Testzentren möglicherweise aber noch in Betrieb sind. Bitte treffen Sie geeignete Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie eine Prüfung ablegen möchten. 

Wenn COVID-19 in Ihrer Region Schwierigkeiten verursacht, die oben nicht angesprochen wurden, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@lpi.org

Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um über weitere Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir beim LPI hoffen, dass Sie in diesen schwierigen Zeiten sicher und gesund bleiben. Informieren Sie sich bei Ihrer Regierung um zu erfahren, wie Sie sich und Ihre Umgebung schützen können. Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Website der Weltgesundheitsorganisation.

Sie möchten Ihre zusätzliche Zeit sinnvoll zu Hause verbringen?

Lernen und freiwillig zu Hause grafik

 

Englisch