Der Weg zum Zertifikat

LPI-Prüfungen werden als computergestützte Prüfung weltweit in Tausenden von sicheren Pearson VUE-Testzentren angeboten. Welche Schritte bis zur Abnahme der Prüfung erforderlich sind, die zur Erlangung der LPI-Zertifizierung führt, werden im Folgenden beschrieben.

Manchmal werden LPI-Prüfungen auch vor Ort auf Linux- und Open-Source-Veranstaltungen angeboten. In diesen Fällen werden die Prüfungen als Papiertest abgenommen. Die Anforderungen für die Teilnahme an dieser Art von Tests sind von den Organisationen oder Event-Veranstaltern abhängig und können von den folgenden Schritten abweichen.

Schritt 1:

Finden Sie heraus, welche Zertifizierung für Sie die beste ist

Das LPI verpflichtet sich, der IT-Community Prüfungen von höchster Qualität, Relevanz und Genauigkeit zur Verfügung zu stellen. Diese Verpflichtung bedingt, dass unser Prüfungsentwicklungsprozess sehr detailliert, partizipativ, beratend und mit vielen der bewährten Techniken der meisten anderen IT-Zertifizierungsprogramme ausgestaltet ist.

Schritt 2:

Erkunden Sie die Lernziele

Beim LPI gibt es kein Rätselraten, was in der Prüfung steht. Unsere Lernziele zeigen Ihnen, welche Themen Sie in den Prüfungen erwarten können und welche relative Bedeutung diese haben. Unabhängig davon, welche Lernmaterialien Sie für die Vorbereitung auf Ihre LPI-Prüfungen wählen, sollte die Überprüfung der einzelnen Lernziele im Mittelpunkt eines jeden Studienplans stehen.

Schritt 3:

Bereiten Sie sich auf Ihre Prüfung vor

Wie man sich auf die LPI-Prüfung vorbereitet, ist individuell sehr unterschiedlich. Manche Menschen schauen sich die Lernziele an und lernen dann eigenständig (mit Hilfe von Manpages, FAQs, etc.), bis sie sich sicher fühlen, die Prüfung ablegen zu können. Andere lesen lieber Bücher, nehmen an webbasierten oder computergestützten Schulungen teil oder besuchen von einem Trainer geführte Kurse, die in einem Trainingszentrum angeboten werden.

Wir glauben, dass Sie die Wahl haben und nicht gezwungen werden sollten, einen bestimmten Ansatz bei der Prüfungsvorbereitung zu verfolgen. Darum hat sich das LPI verpflichtet, niemals einen verbindlichen Satz von LPI-Schulungsunterlagen zu benennen. Wir sind sehr stolz auf die Unterstützung durch viele Ersteller von Trainingsmaterialien und glauben an eine maximale Auswahl für diejenigen, die LPI-Prüfungen ablegen möchten.

Schritt 4:

Melden Sie sich zur Prüfung an

Das LPI bietet professionelle Zertifizierungen an, die Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen des Linux-Betriebssystems belegen. Das LPI-Programm ist distributionsneutral und beweist, dass Sie flexibel in einer Vielzahl von Linux-Umgebungen arbeiten können. Die weltweit anerkannten Linux-Zertifizierungen des LPI können Ihnen somit helfen, die notwendigen Fähigkeiten für Ihren nächsten Job oder Ihre Beförderung nachzuweisen.