Linux Professional Institute Linux-Grundlagen

Zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie die Anforderungen erfüllen, die für den nächsten Job oder die Beförderung notwendig sind.

Der Stellenwert von Linux nimmt weltweit weiter zu, da Einzelanwender, Regierungsstellen und Branchen von der Automobil- bis zur Weltraumforschung Open-Source-Technologien nutzen. Diese Expansion von Open Source in Unternehmen definiert die traditionellen Jobrollen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) neu, weil sie mehr Linux-Kenntnisse erfordern. Unabhängig davon, ob Sie eine Karriere im Open-Source-Bereich beginnen wollen oder auf der Suche nach Weiterentwicklung sind, kann die unabhängige Zertifizierung Ihrer Fähigkeiten helfen, sich vor Personalmanagern oder im Team von anderen abzuheben.

Das Linux Essentials-Zertifikat bietet auch eine hervorragende Einführung in den vollständigeren und fortgeschritteneren Linux Professional-Zertifizierungspfad.

Aktuelle Version: 1.6 (Prüfungscode 010-160)

Lernziele: 010-160

Voraussetzungen: Es gibt keine Voraussetzungen für diese Zertifizierung

Anforderungen: Bestehen der Linux Essentials 010-Prüfung. Die Linux Essentials-Prüfung enthält 40 Fragen und muss innerhalb von 60 Minuten abgeschlossen sein.

Gültigkeitszeitraum: Auf Lebenszeit

Kosten: Klicken Sie hier für Prüfungspreise in Ihrem Land.

Prüfungssprachen in VUE-Testzentren erhältlich: Englisch, Deutsch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilianisch), Niederländisch

Prüfungssprachen online über OnVUE verfügbar: Englisch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilianisch)

Um das Linux Essentials-Zertifikat zu erhalten, muss der Kandidat:

  • ein Verständnis für die Linux- und Open-Source-Branche und Kenntnisse über die beliebtesten Open-Source-Anwendungen haben;
  • die Hauptkomponenten des Linux-Betriebssystems verstehen und über die technischen Kenntnisse verfügen, um an der Linux-Befehlszeile zu arbeiten; und
  • ein grundlegendes Verständnis für sicherheits- und verwaltungsbezogene Themen wie Benutzer-/Gruppenverwaltung haben und auf der Kommandozeile und Berechtigungen arbeiten können.
Linux Essentials-Logo auf Papierhintergrund

Linux-Kenntnisse verbessern viele IKT-Aufgabenbereiche

Entwickler

Frontend-Webentwickler

Backend-Webentwickler

Java

Python

PHP

Mobile

SQL

Eingebettete Systeme

Administratoren

Cloud

Datenbank

DevOps

IT/Technischer Support

Unterstützung für mobile Anwendungen

NOC-Operator

Big Data

Virtualisierung

LAMP

Ingenieure

QA / QC

Cloud-Architekt

Microsoft-Systeme

Networking

Data Analyst

Sicherheit

Das Linux Essentials-Zertifikat bestätigt ein nachgewiesenes Verständnis der folgenden Punkte:

  • FOSS, die verschiedenen Communities und Lizenzen.
  • Open-Source-Anwendungen am Arbeitsplatz im Vergleich zu Closed-Source-Äquivalenten.
  • Grundkonzepte von Hardware, Prozessen, Programmen und Komponenten des Linux-Betriebssystems.
  • Das Arbeiten auf der Kommandozeile und mit Dateien.
  • Das Erstellen und wiederherstellen komprimierter Backups und Archive.
  • Systemsicherheit, Benutzer/Gruppen und Dateiberechtigungen für öffentliche und private Verzeichnisse.
  • Das Erstellen und Ausführen einfacher Skripte.
  1. Detaillierte Lernziele anzeigen  
  2. Quellen für Lernmaterialien anzeigen  
  3. Prüfungsanmeldung  

92% der Arbeitgeber geben an, dass Personen it IT-Zertifikaten höhere Einstiegsgehälter erhalten als solche ohne Zertifikat

-CompTIA HR Wahrnehmung der IT-Schulungs- und Zertifizierungsstudie

44% der Personalverantwortlichen erhöhen Gehälter für Open-Source-Talente im Vergleich zu anderen Abteilungen

-open source Jobs Report

87% der Unternehmen sagen, dass es schwer ist, Open-Source-Talente zu finden

-open source Jobs Report