LPI ist im Begriff zu bieten

etwas ganz anderes.

Mitgliedschaft.

Seit fast 20 Jahren hilft das Linux Professional Institute (LPI), Karrieren und Unternehmertum zu steuern, indem es die Fähigkeiten von Praktikern unter Beweis stellt, die mit Open-Source-Software arbeiten. In Bezug auf Linux-Distributionen, Schulungsmethoden und sogar Open Source-Betriebssysteme ist LPI äußerst neutral und hat das Vertrauen von Hunderttausenden von Menschen in mehr als 180-Ländern erworben.

Im Kern ist LPI der Zertifizierungsinhaber. Wir hielten es also für an der Zeit, den nächsten Schritt zu tun. Zertifizierungsinhaber können in Kürze LPI-Mitglieder werden, was bedeutet, dass sie die Möglichkeit haben, unseren Verwaltungsrat zu wählen und die Richtung der Organisation zu steuern. Darüber hinaus können Mitglieder ihre Zertifizierung auf dem neuesten Stand halten und ihren Status durch berufliche Entwicklungstätigkeiten wie Ausbildung, Berufserfahrung oder Teilnahme an Open-Source-Projekten und -Gemeinschaften aufrechterhalten.

Wie bei anderen Berufsverbänden wie Anwälten und Ärzten müssen Sie ein Open-Source-Praktiker sein, um teilnehmen zu können. Wenn Sie bereits Inhaber einer aktiven LPI-Zertifizierung sind, ist der Beitritt ganz einfach. Wir arbeiten auch an einfachen Möglichkeiten für Inhaber inaktiver und nicht-LPI-Zertifizierungen, Mitglieder zu werden.

Wir werden eine Reihe von Vorteilen anbieten, die sich auf den beruflichen Aufstieg, die Weiterbildung, die persönliche Vernetzung, die Anerkennung durch die Community und die Förderung gemeinsamer Open-Source-Interessen auf lokaler und weltweiter Ebene konzentrieren. Wir bieten nur Mitgliedern Zugriff auf wertvolle Schulungen und Analysen. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, um Produktrabatte und gemeinsame Mitgliedschaften anzubieten. Der Weg der Mitglieder zur Aufrechterhaltung des aktiven Status wird einfacher und wertvoller sein als die Wiederholung von Prüfungen. Selbstverständlich können die Mitglieder die künftige Ausrichtung des LPI bestimmen, indem sie für den gesamten Verwaltungsrat stimmen.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen zum Programm haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an membership@lpi.org